Totally you – dank hairfree

Werde endlich, wer du sein willst – wir bei hairfree begleiten dich auf Deinem ganz persönlichen Weg

Unnötige Körperhaare sind nicht nur für Frauen und Männer häufig lästig, auch Diverse wünschen sich ein haarfreies Leben. Wir bei hairfree sind Expert:innen, wenn es um die dauerhafte Haarentfernung vor und nach Geschlechtsumwandlungen, bei Transsexuellen und Transgendern geht und auch dann, wenn Du einfach gerne an manchen Tagen Frau sein möchtest. Diverse Kund:innen sind bei uns herzlich willkommen und werden in einem ersten Beratungsgespräch ausführlich, individuell und kostenfrei beraten.

Du hast Fragen zur Kostenübernahme durch Deine Krankenkasse? Auch hier versuchen wir, Dir bestmöglich weiterzuhelfen und unterstützen Dich gerne auf Deinem Weg zu Deinem ganz persönlichen Individuum. Du bist endlich vom Mann zur Frau geworden, aber die lästigen Barthaare sind trotz Hormontherapie einfach nicht wegzubekommen? Du möchtest Deine Intimzone dauerhaft haarfrei haben? Wo auch immer Dein Schuh drückt: Wir sind Deine erste Adresse, wenn es um dauerhafte Haarentfernung für Diverse geht.

Dauerhafte Haarentfernung

Leben ohne lästige Haare

Weil es Zeit für einen Wandel ist

Transgender, Transsexuell, Geschlechtsumwandlung oder einfach „divers“ – für einen wichtigen Anteil unserer Kunden trifft mindestens eine dieser Bezeichnungen zu. Und sie alle haben eines gemeinsam: störende Körperhaare.

Oftmals übernimmt die Krankenkasse zumindest einen Teil der Behandlungskosten, wenn eine medizinische Indikation vorliegt. Im Rahmen eines Beratungsgesprächs erstellen wir einen Behandlungsplan und stimmen diesen gerne direkt mit Deiner Krankenversicherung ab.

Mit hairfree contra geschlechts­spezifisches Haar­wachstum

Du sorgst für den richtigen Körper, wir für die dauer­hafte Haar­entfernung

Gerade wer sich vom Mann zur Frau umwandeln lässt, wünscht sich glatte und weiche Haut – am ganzen Körper. Häufig müssen dabei viele Haare ab. Nicht nur im Gesicht und am Oberkörper, auch Rücken und Beine sollen dauerhaft haarfrei werden. Unsere erfahrenen hairfree Expert:innen beraten Dich gerne individuell und ausführlich, ob Du die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung erfüllst und welche Möglichkeiten es gibt. Im Normalfall steht einer dauerhaften Haarentfernung nichts im Wege und Du kannst Dich selbst entscheiden, ob Du bei Deinen Sitzungen einzelne Körper-Areale oder den ganzen Körper behandeln lassen möchtest.

Unser Tipp: Beginne bei einer Geschlechtsumwandlung nicht zu spät mit der dauerhaften Haarentfernung, aber auch nicht zu früh. Deine Hormontherapie kann den Haarwuchs beeinflussen. Im Idealfall beginnst Du acht bis zwölf Wochen nachdem du die ersten Hormone eingenommen hast mit Deinen Sitzungen in unserem hairfree Institut.

Körper-Areale

Wähle Dein persönliches Körper-Areal aus und werde haarfrei glücklich.

Wird bei einem Mann Transsexualität diagnostiziert, dann dauert es mitunter noch sehr lange, bis es tatsächlich zur Geschlechtsumwandlung kommt. Wenn Betroffene sich dafür entscheiden, müssen neben den operativen Eingriffen und einer Hormonbehandlung auch die Körperhaare entfernt werden, vor allem im Gesicht. Damit der nach einer Rasur entstehende Bartschatten das neue Leben als Frau nicht permanent belastet, ist es für die meisten Transsexuellen im ersten Schritt vor allem wichtig, den Bart dauerhaft zu entfernen. Die Entfernung der Barthaare wird im Zuge der Diagnose und im Rahmen der Geschlechtsangleichung übrigens als medizinisch notwendig bewertet.

hairfree-Technologie

Dauerhaft haarfrei geht mit der hairfree INOS Lichttechnologie ganz einfach: Unsere zertifizierten Expert:innen fahren mit dem Lichtstrahl über das jeweilige Körper-Areal, das behandelt werden soll. Bei Härchen, die Melatonin enthalten, wird ein Lichtblitz ausgelöst. Das im Haar enthaltene Pigment Melanin absorbiert das gefilterte Licht und leitet es an die Zellen in der Umgebung weiter. Diese Zellen wiederum wandeln das Licht in Hitze-Energie um. Das Ergebnis: die Haare fallen dauerhaft aus, neue Haare wachsen nicht mehr nach.

Um rund 90% aller Haare zu deaktivieren, sind im Schnitt rund sechs bis zehn Sitzungen in Deinem hairfree Institut notwendig.

hairfree inos-Technologie

Mehr als ein kosmetischer Aspekt

Krankenkasse als Partner für Deine dauerhafte Haarentfernung

Viele unserer diversen Kund:innen wurden als Mann geboren und sind auf dem Weg zur Umwandlung in die Frau die sie immer schon sein wollten. Vor allem bei Patient:innen mit sehr starkem und dunklem Haarwuchs ist hairfree die erste Adresse, denn unsere INOS Lichttechnologie entfernt auch hier zuverlässig dauerhaft. Im Gegensatz zu vielen anderen Methoden der Haarentfernung sparst Du mit hairfree Zeit und Geld.

Übrigens: Ein Antrag bei Deiner Krankenkasse auf Kostenübernahme lohnt sich! Gerne unterstützen wir Dich dabei!

Mach endlich Schluss mit lästigen Körperhaaren!

Du bist divers, dann bist Du bei hairfree richtig – lasse Dich jetzt beraten!